lebeck_kinski

Klaus Kinski in Rom, 1969 © Archiv Robert Lebeck

AUGENZEUGEN - VIER DEUTSCHE FOTOJOURNALISTEN

ROBERT LEBECK, THOMAS HOEPKER, STEFAN MOSES UND MAX SCHELER

Der Film beobachtet vier deutschen Nachkriegsfotografen bei ihrer fotografischen Arbeit. Der Film beobachtet vier bedeutende deutsche Nachkriegsfotografen bei ihrer fotografischen Arbeit. Dabei wird deutlich, dass Herren den Instinkt für den entscheidenden Augenblick noch lange nicht verloren haben.

Dokumentarfilm, 90 | 60 min. (1998)

Eine Odyssee Filmproduktion im Auftrag des BR / Arte

Sprachversionen: deutsch

SCREENINGS

1998

Dok.fest München

Deutschland

GALERIE